www.fotokritik.de

Texte zur zeitgenössischen Fotografie und digitalen Bildkunst
click here for english translation by google
 
   

 
Beiträge '17
Beiträge '16
Beiträge '15
Beiträge '14
Beiträge '13
Beiträge '12
Beiträge '11
Beiträge '10
Beiträge '09
Beiträge '08
Beiträge '07
Beiträge '06
Beiträge '05
Bilder

Neu gelesen
Ikon-Archiv

Englische Texte




Suche
  Statement des Herausgebers für das Jahr 2005
von Thomas Leuner

Übersicht:

„Leuners «fortlaufende Anmerkungen“ Nr.3, Frühjahr/Sommer 2004
Diese Ausgabe der „fortlaufenden Anmerkungen“ beschäftigt sich mit dem Thema der Fotografie in der „staatlichen Hochkultur“.

Fotografie im Museum. „Stagnation im Umbruch“ – ein Überblick

Leuners „fortlaufende Anmerkungen“ Nr.2, Sommer/Herbst 2003

1. Die Berliner Misere
2. Das DCP und der „General“
3. Flops
4. Diskussion mit Karlheinz Schmid zu „Schmuddel Tillmans?“ und „Herr Schuster!“

Leuners „fortlaufende Anmerkungen“ Nr.1, April/Mai 2003

1. Die Fluchtbewegung
Der Poptheoretiker und Professor an der Merz-Akademie, Dietrich Diederichsen, schrieb in der „Tageszeitung“ am 16. April 2003 über den experimentellen Film und seine Suche nach einem Asyl in der bildenden Kunst.
2. „Cross-Over“ oder wie man Künstler wird. Der Modefotograf Jürgen Teller.
3. Der Fragile der Nacht – abgestürzt?
Der schwedische Fotograf Christer Strömholm taucht aus der Versenkung auf.
31.12.2005

Email an den Autor

Druckversion

  Editorial
Autoren

Newsletter

Mitarbeit
Kontakt


Impressum