www.fotokritik.de

Blog zur zeitgenössischen Fotografie
und digitalen Bildkunst
 

  Statement des Herausgebers für das Jahr 2005
von Thomas Leuner

Übersicht:

„Leuners «fortlaufende Anmerkungen“ Nr.3, Frühjahr/Sommer 2004
Diese Ausgabe der „fortlaufenden Anmerkungen“ beschäftigt sich mit dem Thema der Fotografie in der „staatlichen Hochkultur“.

Fotografie im Museum. „Stagnation im Umbruch“ – ein Überblick

Leuners „fortlaufende Anmerkungen“ Nr.2, Sommer/Herbst 2003

1. Die Berliner Misere
2. Das DCP und der „General“
3. Flops
4. Diskussion mit Karlheinz Schmid zu „Schmuddel Tillmans?“ und „Herr Schuster!“

Leuners „fortlaufende Anmerkungen“ Nr.1, April/Mai 2003

1. Die Fluchtbewegung
Der Poptheoretiker und Professor an der Merz-Akademie, Dietrich Diederichsen, schrieb in der „Tageszeitung“ am 16. April 2003 über den experimentellen Film und seine Suche nach einem Asyl in der bildenden Kunst.
2. „Cross-Over“ oder wie man Künstler wird. Der Modefotograf Jürgen Teller.
3. Der Fragile der Nacht – abgestürzt?
Der schwedische Fotograf Christer Strömholm taucht aus der Versenkung auf.
31.12.2005