www.fotokritik.de

Texte zur zeitgenössischen Fotografie und digitalen Bildkunst
 
   

 
Beiträge '17
Beiträge '16
Beiträge '15
Beiträge '14
Beiträge '13
Beiträge '12
Beiträge '11
Beiträge '10
Beiträge '09
Beiträge '08
Beiträge '07
Beiträge '06
Beiträge '05
Bilder

Neu gelesen
Ikon-Archiv

Englische Texte




Suche
  Bücher über Fotobücher - Seite 17


- Ein großes Land bedarf eines großes, gründlich vor Ort recherchiertes Buches über die seine Fotobücher. Die hier erstmals geschriebene Fotobuchgeschichte Chinas ist synchronisiert mit der historischen Entwicklung und in entsprechende Kapitel geteilt inkl. Hong Kong und Taiwan. Am Ende dann noch eine Auswahl von Büchern mit dem Blick des Auslands auf China. Eine Augenweide.
www.kasselerfotobuchblog.de/ganz-in-rot/

Mikhail Karasik, The Soviet Photobook 1920-1941, herausgegeben und gestaltet von Manfred Heiting, Göttingen 2015
- materialreiche, 636 Seiten starke Arbeit über sowjetische Propagandapublikationen, überarbeitete und erweitere Ausgabe von Karasiks Buch „Great Stalinist Photographic Books“ von 2007
www.kasselerfotobuchblog.de/ein-fotobuchkontinent-wird-neu-entdeckt/

Provoke – Between Protest and Performance, hg. v. Diane Dufour und Matthew Witkovsky, Göttingen: Steidl, 2016
- Ausstellungskatalog und materialreiches Kompendium zur Provoke-Ära in der japanischen Fotografie, drei Kapitel in Büchern, Bildern und Aufsätzen: Protest, Provoke, Perfomance. Enthält auch einen ausführlichen Einblick in die drei Ausgaben der Publikation „Provoke“ und abschließend eine Bibliographie.

Johannes Wohnseifer, Canon, Köln: Verlag der Buchhandlung Walther König, 2016
- Schmales und in der Gestaltung schlichtes, bis auf die Bibliographien textloses Bändchen mit einer Auswahl zu Fotobüchern zum Thema Afrika. Eher Künstlerbuch als Kanon.

www.africainthephotobook.com (seit Frühjahr 2016)
- Ben Krewinkels Blog zu Fotobüchern über Afrika, aus Afrika

Hinde Haest, 1/100 Dutch Photographic Publications from the Wingenfelder Collection, Den Haag: Uitgeverij Komma, 2016
- 1% der Bücher aus der an das Fotomuseum in Rotterdam gegangenen, 7000 Objekte umfassenden Sammlung von Jan Wingenfelder. Preisgekröntes, luftiges Layout, informative Texte, gute Bibliographie zu jedem Titel. Ein erweiterter und erweiternder Blick auf durchweg seltene und bemerkenswert gestaltete niederländische Fotopublikationen bis hin zu Werbebroschüren. Schwerpunkt bei Firmenschriften, mit dabei sind aber auch Kinder- und Künstlerbücher.

20.04.2017

< | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | >
google english translation
Kommentar zu diesem Artikel ins Forum schreiben
Email an den Autor

Druckversion
 
Editorial
Autoren

Forum
Newsletter

Mitarbeit
Kontakt


Impressum